Linsensalat mit Spargel und Erdbeeren

Zubereitungszeit 25 Min.
Schwierigkeitsgrad
Geeignet für 4 Personen
Linsensalat mit Spargel und Erdbeeren

Zutaten

150 g Belugalinsen
1 kleine rote Zwiebel
3 EL Olivenöl
2 EL Zucker
4 EL weißer Balsamicoessig
250 g weißer Spargel
250 g Erdbeeren
8 Blätter frische Minze

Zubereitung

  1. 1. Belugalinsen mit kaltem Wasser waschen. Mit der dreifachen Menge Wasser in einen Topf geben und für etwa 20 Minuten köcheln lassen. Nicht zu lange, sonst werden die Linsen zu weich. Am besten zwischendurch eine Bissprobe machen!
  2. 2. In der Zwischenzeit die Marinade vorbereiten. Zwiebel klein schneiden und mit dem Öl glasig anschwitzen. Zucker dazugeben, etwas verrühren und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Mit weißem Balsamico ablöschen und noch einen Moment einkochen lassen.
  3. 3. Bissfest gegarte Linsen mit kaltem Wasser abschrecken, in eine Schüssel geben und mit der Marinade vermengen. Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Der Spargel wird roh verarbeitet und nicht gekocht! Stangen in ca. einen Zentimeter große Stücke schneiden, Spitzen etwas großzügiger bemessen. Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Mit der Minze ebenso verfahren.
  4. 4. Alle Zutaten vermengen und nochmals abschmecken. Wer gerne etwas schärfer isst, kann noch etwas Pfeffer oder auch Chili zugeben. Wir wünschen einen guten Appetit!

Kategorien & Tags

VeganVegetarischVorspeisen

Das könnte Sie auch interessieren