Das Volksbegehren "Rettet die Bienen!" fordert mehr Bio-Landwirtschaft, Blühwiesen und weniger Pestizide. Dafür soll das Naturschutzgesetz in Bayern angepasst werden. So sehr wir uns über die Schlangen vor dem Rathaus freuen, so sehr verwundert uns die Haltung der Regierung und des Bayerischen Bauernverbandes: Besonders die vom Volksbegehren geplante Ausdehnung des Ökolandbaus von aktuell 10 auf mindestens 30 Prozent bis 2030 kritisiert der Bauernpräsident Walter Heidl.
Sie können diesen Newsletter nicht lesen? Hier online anschauen
bionews Februar 2019 VollCorner Bio
ANGEBOTE SORTIMENT CARROTCARD STANDORTE GENUSSWELT & EVENTS NETZWERK ÜBER UNS
Unterschreiben für das Volksbegehren Artenvielfalt

Mehr Ökolandbau, und zwar jetzt!

Das Volksbegehren Artenvielfalt fordert mehr Bio-Landwirtschaft, Blühwiesen und weniger Pestizide. Dafür soll das Naturschutzgesetz in Bayern angepasst werden.

So sehr wir uns über die Schlangen vor dem Rathaus freuen, so sehr verwundert uns die Haltung der Bayrischen Regierung und des Bayerischen Bauernverbandes: Besonders die vom Volksbegehren geplante Ausdehnung des Ökolandbaus von aktuell 10 auf mindestens 30 Prozent bis 2030 kritisiert der Bauernpräsident Walter Heidl. Er ist der Ansicht, dass erst die Nachfrage anziehen müsse, bevor der Ökolandbau ausgebaut werden kann. Insgesamt schade das Volksbegehren den Bauern und gerade kleine Höfe seien dadurch bedroht. Eine seltsam klingende Kritik aus dem Munde des Bauernverbands, der alles auf die Industrialisierung der Landwirtschaft setzt. 

Rettet die Bienen und unterschreibt für das Volksbegehren Artenvielfalt

Der Bayrischen Staatsregierung täte ein Blick auf unseren Nachbarn Österreich gut. Durch Förderprogramme und eine steigende Nachfrage werden dort bereits 27 Prozent der landwirtschaftlichen Flächen ökologisch bewirtschaftet. Insbesondere die Umstellung aller Kantinen in staatlichen Einrichtungen, wie Schulen und Kindergärten auf Bio-Kost beleben den Markt für Bio-Lebensmittel zunehmend.

Wir von VollCorner sind stolz, dass wir mit vielen Bio-Bauern seit 30 Jahren eine Partnerschaft auf Augenhöhe führen. Und wir sehen es mit Freude, dass nun auch die konventionellen Lebensmittelhändler mehr Platz für Bio in ihren Regalen bereit stellen. Je größer der Anteil der ökologischen Landwirtschaft wird, umso mehr Platz haben Insekten zum Leben. Nur so bleibt auch kommenden Generationen ein fruchtbarer Boden erhalten. 

Unterstützen Sie die Initiative und unterschreiben Sie bis zum 13. Februar im Rathaus Ihrer Gemeinde!

Ihr Willi Pfaff

 
VollCorner spendet 20.468,40 € an die Hekima Girls´Secondary School in Tansania
 

51.171 Carrots für Afrika

Dank Ihrer großartigen Unterstützung konnten wir bei unserer weihnachtlichen Spendenaktion stolze 51.171 Carrots zählen. Den Gegenwert werden wir sogar noch verdoppeln und damit 20.468,20 € an die Hekima Girls' Secondary School in Tansania spenden. 

Faire Blumen zum Valentinstag bei VollCorner Biomarkt
 

Faire Blumen zum Valentinstag

Wer Blumen schenkt, will anderen eine Freude machen. Weil diese Freude nicht auf Kosten der Natur gehen soll, finden Sie bei uns ausschließlich Blumen aus ökologischem Anbau.

Weingut Fidesser zu Gast beim Winzerabend im resihuber Bio-Restaurant
 

Fidesser Winzerabend im resihuber

Wir starten in eine neue Saison! Am Sonntag, 17. Februar begrüßen wir in unserem Bio-Restaurant resihuber Norbert Fidesser vom österreichischen Weingut Fidesser zum ersten Winzerabend 2019. Freuen Sie sich auf einen genussvollen Abend bei exzellentem Wein und einem passend dazu ausgewählten 5 Gänge-Menu.

Saatgut Festival am 24. Februar im ÖBZ München
 

Saatgut-Festival am 24. Februar

Bereits zum fünften Mal findet das Saatgut-Festival im Ökologischen Bildungszentrum in München statt. Am Sonntag, 24. Februar finden Sie dort nicht nur samenfestes Saatgut für den Eigenanbau, sondern lernen auch ein lebendiges Netzwerk an engagierten Initiativen kennen. Schauen Sie vorbei!

 

VollCorner in der Kazmairstraße: Wiedereröffnung nach Renovierung

Bald ist es soweit und Ihr beliebter Biomarkt im Westend öffnet die frisch renovierten Pforten. Am Donnerstag, 28. Februar heißen wir Sie in der Kazmairstr. 26 im neuen VollCorner Biomarkt-Glanz und mit bekannten Gesichtern willkommen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

 
 
Folgen Sie uns im Social Web
Facebook     Twitter     Instagram
 
 
 
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.