RECUP & REBOWL: Pfand statt Müll

Verpackung sparen »to go«

Rund 2,8 Milliarden Einweg-Kaffeebecher landen in Deutschland jährlich im Müll. Dem wollen wir entgegenwirken! Deswegen füllen wir Ihnen den frisch gebrühten Bio-Kaffee in unseren VollCorner Delis und in unserem Bio-Restaurant La Trattoria am liebsten direkt in RECUP Mehrwegbecher.

Das Konzept von dem Münchner Unternehmen ist so einfach wie genial: Das Heißgetränk Ihrer Wahl im RECUP statt im Einwegbecher bestellen, 1 € Pfand hinterlegen und Kaffee oder Tee unterwegs genießen.

Und weil der Pfandbecher zum Mitnehmen bereits in viele Gastronomien, Bäckereien und Cafés Einzug gehalten hat, können sie ihn deutschlandweit an vielen Standorten wiederverwenden oder zurückbringen.

Falls Sie einen Deckel benötigen, können Sie diesen für 1,30 € dazu kaufen. Die Trinkdeckel werden nicht über das Pfandsystem zurückgegeben, sondern gehören Ihnen. Warum, können Sie hier nachlesen.

REBOWL Schalen
Aber nicht nur Coffee To Go verusacht viel Müll! Auch köstliche Suppen, Salate und Pasta zum Mitnehmen sorgen neben einem vollen Bauch auch für einen riesigen Verpackungsberg.

Um Einwegverpackungen beim Take-Away zu verringern, nehmen wir mit unserem Deli auf der Schwanthalerhöhe und unserem Bio-Restaurant La Trattoria an der Pilotphase für REBOWL teil: Mehrwegschüsseln im Pfandsystem.

Die praktischen Bowls erhalten Sie für 10,00 € Pfand (inkl. Deckel).